Das Plastikmeer in Südspanien  |  46 Bilder
Listenansicht
Dia-Ansicht
Seite:   1

Titel:  Das Plastikmeer in Südspanien

Caption:  
Marokkanische Arbeiter ziehen im so genannten Plastikmeer eine neue Folie über das Dach eines Gewächshauses, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almería (Spanien). Die Gewächshäuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Städte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in über 27.000 Gewächshäusern auf einer Fläche von über 350 Quadratkilometern Obst und Gemüse angebaut, das überwiegend für den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  5161 x 3441 pixel
Dateigrösse:  3,58 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Abenddämmerung, Agrar, Almeria, Andalusien, Gewächshaus, Landwirtschaft, Silhouette, Sonnenuntergang, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, mar de plastico

Titel:  Gemüseanbau in Almeria - Lebensbedingungen der Arbeiter

Caption:  
Der 25-jährige Aziz aus Marokko steht im Küchenbereich eines baufälligen Stalls, der mit Holzpaletten erweitert wurde, aufgenommen am 09.10.2007. Aziz bewohnt ein Quartier, das zwischen den Gewächshäusern der Provinz Almeria (Spanien) liegt, mit fünf weiteren Marokkanern. Sie gehoeren zu jenen Arbeitern, die als Tageloehner in den Gewächshäusern der Provinz arbeiten und abseits der Städte in Elendsbehausungen leben. Sanitäre Anlagen, fliessendes Wasser oder legale Elektrizität sind nicht vorhanden. - - - 25 year old Aziz from Morocco is standing in the kitchen of his shelter. The so called "chabolas" are built from pallets knocked together covered by plastic sheets of abandoned greenhouses. There is no drinking water nor legal electricity. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  09.10.2007
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  2336 x 3504 pixel
Dateigrösse:  2,63 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Almeria, Andalusien, Arbeit, Arbeiter, Armut, Ausbeutung, Behausung, Chabola, Chabolas, Gemüse, Gesellschaft, Immigrant, Kochplatte, Landwirtschaft, Marokaner, Pappe, Plastikmeer, Spanien, Südspanien, Tagelöhner, anbau

Titel:  Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Faulende Tomaten liegen verstreut auf Brachland zwischen Gewächshäusern im Gemüseanbaugebiet von Almeria (Spanien), aufgenommen am 17.10.2006. - - - Rotten tomatoes lying on a deserted place in the greenhouse area of Almeria, Southern Spain. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  17.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3408 x 2204 pixel
Dateigrösse:  1,48 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Agrar, Almeria, Andalusien, Brachland, Faul, Gemüse, Landwirtschaft, Plastikmeer, Plastikmeer, Spanien, Südspanien, Tomate, Tomaten, anbau, mar de plastico, verfaulen, verfault

Titel:  Gemueseanbau in Almeria - Lebensbedingungen der Arbeiter

Caption:  
Zwei mauretanische Immigranten halten sich in einem Bereich auf, der als provisorisch eingerichtete Kochgelegenheit unter freiem Himmel dient, aufgenommen am 13.10.2006 in der suedspanischen Provinz Almeria. Sie gehoeren zu einer Gruppe von etwa 30 Immigranten aus Mauretanien und Mali, die in den Gewaechshaeusern der Region arbeiten. Die papierlosen Arbeiter leben seit mehreren Monaten auf einer Strasse neben einem ehemaligen Schweinestall, der ihnen zuvor als Zuflucht gedient hatte, dann aber geraeumt wurde. Tagsueber werden die Matratzen und Decken an der Hauswand hochgestellt, damit die zirkulierenden Fahrzeuge passieren koennen. Sanitaere Anlagen, fliessendes Wasser oder Elektrizitaet sind nicht vorhanden. - - - Two immigrants from Mauritania are sitting outside their shelter, a deserted pig sty, in the Andalusian province of Almeria. In the back, a fire place they use for cooking. There is no drinking water nearby. They get it from a gas station 2 kilometres away or from irrigation tanks used for watering the greenhouses, often contaminated by pesticides. As their shelter has been closed by the owner, the immigrants put their mattraces on the street by night an put on reflecting wests so cars wont hit them while they sleep. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  13.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,77 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Almeria, El Ejido, Gemüse

Titel:  Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Ein Arbeiter geht am frühen Abend auf dem Heimweg in der spanischen Provinz Almeria an einem Gewächshaus vorbei, aufgenommen am 07.10.2007. Das so genannte Plastikmeer mit seinen über 27.000 Gewächshäusern erstreckt sich über eine Fläche von etwa 350 Quadratkilometern. - - - An immigrant walks down a highway in Spanish Almeria. Many of the immigrants who work in the greenhouses suffer attacks from unknown aggressors due to lack of protection. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  07.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3054 x 1960 pixel
Dateigrösse:  1,19 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Andalusien, Gemüse, Plastikmeer, mar de plastico

Titel:  Bio-Tomaten-Produktion in Spanien

Caption:  
Arbeiterinnen sortieren am 30.09.2010 in San Isidro (Spanien/Almeria) Bio-Tomaten des südspanischen Gemüseproduzenten Ecopark Nijar. Das Unternehmen exportiert seine Produkte überwiegend nach Nordeuropa, zu seinen Kunden gehören auch Supermarktketten in Deutschland.

Aufnahmedatum:  30.09.2010
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  4947 x 3298 pixel
Dateigrösse:  4,28 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Almeria, Andalusien, Bauer, Bio-Tomate, Bio-Tomaten, Bioanbau, Biobauer, Gemüseproduktion, Plastikmeer, Rot, Spanien, Südspanien, Tomate, Tomaten, mar de plastico

Titel:  Gemueseproduktion in Suedspanien

Caption:  
Paprika liegen am 06.10.2010 bei El Ejido (Spanien/Almeria) auf einem Platz zwischen Gewaechshaeuesern. Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  06.10.2010
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  5181 x 3454 pixel
Dateigrösse:  5,11 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Almeria, Andalusien, Gemüseproduktion, Gewächshäuser, Paprika, Plastikmeer, Rot, Spanien, Südspanien, mar de plastico

Titel:  Bio-Tomaten-Produktion in Spanien

Caption:  
Arbeiterinnen verpacken am 30.09.2010 in San Isidro (Spanien/Almeria) Bio-Tomaten des suedspanischen Gemueseproduzenten Ecopark Nijar fuer den Export. Das Unternehmen exportiert seine Produkte ueberwiegend nach Nordeuropa, zu seinen Kunden gehoeren auch Supermarktketten in Deutschland.

Aufnahmedatum:  30.09.2010
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  3556 x 5334 pixel
Dateigrösse:  5,27 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Almeria, Andalusien, Bauer, Bio-Tomate, Bio-Tomaten, Bioanbau, Biobauer, Gemüseproduktion, Plastikmeer, Rot, Spanien, Südspanien, Tomate, Tomaten, mar de plastico

Titel:  Bio-Tomaten-Produktion in Spanien

Caption:  
Der Sitz des suedspanischen Bio-Gemueseproduzenten Bio Sol Portocarrero S.L., aufgenommen am 10.10.2010 in Barranquete (Spanien/Almeria). Das Unternehmen exportiert seine Produkte ueberwiegend nach Nordeuropa, zu seinen Kunden gehoeren auch Supermarktketten in Deutschland.

Aufnahmedatum:  30.09.2010
Land:  Spanien
Stadt:  Barranquete
Bildgrösse:  4958 x 3305 pixel
Dateigrösse:  6,38 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Almeria, Andalusien, Barranquete, Bio Sol, Bioanbau, Biobauer, Biosol, Gemüseproduktion, Nijar, Plastikmeer, Spanien, Südspanien, mar de plastico

Titel:  Gemueseproduktion in Suedspanien

Caption:  
Arbeiter auf dem zur Arbeit in den Gewaechshaeuesern der andalusichen Provinz Almeria, aufgenommen am 04.10.2010 in Roquetas de Mar (Spanien). Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  06.10.2010
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3096 x 2010 pixel
Dateigrösse:  1,80 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Almeria, Andalusien, Gemüseproduktion, Gewächshäuser, Plastikmeer, Spanien, Südspanien, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Südspanien

Caption:  
Blick auf das so genannte Plastikmeer nahe der südspanischen Stadt El Ejido in der Provinz Almería, aufgenommen am 18.09.2010. Die Gewächshäuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Städte und hinauf in die Berge. Das Plastikmeer mit seinen über 27.000 Gewächshäusern erstreckt sich auf einer Fläche von über 350 Quadratkilometer. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  18.09.2010
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  5387 x 3591 pixel
Dateigrösse:  7,20 Megabyte
Bildrechte:  dpa

Keywords:
Agrar, Almeria, Andalusien, Landwirtschaft, Plastikmeer, Spanien, Spanien/ 2010, Treibhaus, Wirtschaft, mar de plastico, mar de plastico

Titel:  Bio-Tomaten-Produktion in Spanien

Caption:  
Arbeiterinnen verpacken am 30.09.2010 in San Isidro (Spanien/Almeria) Bio-Tomaten des suedspanischen Gemueseproduzenten Ecopark Nijar fuer den Export. Das Unternehmen exportiert seine Produkte ueberwiegend nach Nordeuropa, zu seinen Kunden gehoeren auch Supermarktketten in Deutschland.

Aufnahmedatum:  30.09.2010
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  5616 x 3744 pixel
Dateigrösse:  6,03 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Almeria, Andalusien, Bauer, Bio-Tomate, Bio-Tomaten, Bioanbau, Biobauer, Gemüseproduktion, Plastikmeer, Rot, Spanien, Südspanien, Tomate, Tomaten, mar de plastico

Titel:  Bio-Tomaten-Produktion in Spanien

Caption:  
Eine Arbeiterin sortiert am 30.09.2010 in San Isidro (Spanien/Almeria) Bio-Tomaten des suedspanischen Gemueseproduzenten Ecopark Nijar. Das Unternehmen exportiert seine Produkte ueberwiegend nach Nordeuropa, zu seinen Kunden gehoeren auch Supermarktketten in Deutschland.

Aufnahmedatum:  30.09.2010
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  4770 x 3180 pixel
Dateigrösse:  4,82 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Almeria, Andalusien, Bauer, Bio-Tomate, Bio-Tomaten, Bioanbau, Biobauer, Gemüseproduktion, Plastikmeer, Rot, Spanien, Südspanien, Tomate, Tomaten, mar de plastico

Titel:  Bio-Tomaten-Produktion in Spanien

Caption:  
Arbeiterinnen sortieren am 30.09.2010 in San Isidro (Spanien/Almeria) Bio-Tomaten des südspanischen Gemüseproduzenten Ecopark Nijar. Das Unternehmen exportiert seine Produkte überwiegend nach Nordeuropa, zu seinen Kunden gehören auch Supermarktketten in Deutschland.

Aufnahmedatum:  30.09.2010
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  5256 x 3504 pixel
Dateigrösse:  4,5 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Almeria, Andalusien, Bauer, Bio-Tomate, Bio-Tomaten, Bioanbau, Biobauer, Gemüseproduktion, Plastikmeer, Rot, Spanien, Südspanien, Tomate, Tomaten, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Suedspanien

Caption:  
Marokkanische Arbeiter ziehen im so genannten Plastikmeer eine neue Folie ueber das Dach eines Gewaechshauses, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almeria (Spanien). Die Gewaechshaeuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Staedte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  5616 x 3744 pixel
Dateigrösse:  5,20 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Agrar, Almeria, Andalusien, Draht, Drahtnetz, Gewächshaus, Landwirtschaft, Netz, Plastikmeer, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, mar de plastico, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Suedspanien

Caption:  
Marokkanische Arbeiter ziehen im so genannten Plastikmeer eine neue Folie ueber das Dach eines Gewaechshauses, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almeria (Spanien). Die Gewaechshaeuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Staedte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  5616 x 3744 pixel
Dateigrösse:  6,33 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Agrar, Almeria, Andalusien, Dach, Gewächshaus, Landwirtschaft, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, klettern, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Suedspanien

Caption:  
Abendliche Szene im so genannten Plastikmeer, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almeria (Spanien). Die Gewaechshaeuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Staedte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3272 x 2180 pixel
Dateigrösse:  1,41 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Abenddämmerung, Agrar, Almeria, Andalusien, Gewächshaus, Landwirtschaft, Sonnenuntergang, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Südspanien

Caption:  
Marokkanische Arbeiter ziehen im so genannten Plastikmeer eine neue Folie über das Dach eines Gewächshauses, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almería (Spanien). Die Gewächshäuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Städte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in über 27.000 Gewächshäusern auf einer Fläche von über 350 Quadratkilometern Obst und Gemüse angebaut, das überwiegend für den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  4870 x 3247 pixel
Dateigrösse:  3,35 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Abenddämmerung, Agrar, Almeria, Andalusien, Gewächshaus, Landwirtschaft, Plastikmeer, Silhouette, Sonnenuntergang, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, mar de plastico, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Suedspanien

Caption:  
Marokkanische Arbeiter ziehen im so genannten Plastikmeer eine neue Folie ueber das Dach eines Gewaechshauses, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almeria (Spanien). Die Gewaechshaeuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Staedte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  4487 x 2991 pixel
Dateigrösse:  3,40 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Agrar, Almeria, Andalusien, Dach, Gewächshaus, Landwirtschaft, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, klettern, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Suedspanien

Caption:  
Marokkanische Arbeiter ziehen im so genannten Plastikmeer eine neue Folie ueber das Dach eines Gewaechshauses, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almeria (Spanien). Die Gewaechshaeuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Staedte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  4987 x 3325 pixel
Dateigrösse:  4,70 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Abenddämmerung, Agrar, Almeria, Andalusien, Gewächshaus, Landwirtschaft, Sonnenuntergang, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Suedspanien

Caption:  
Marokkanische Arbeiter ziehen im so genannten Plastikmeer eine neue Folie ueber das Dach eines Gewaechshauses, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almeria (Spanien). Die Gewaechshaeuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Staedte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  5616 x 3744 pixel
Dateigrösse:  3,68 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Abenddämmerung, Agrar, Almeria, Andalusien, Gewächshaus, Landwirtschaft, Silhouette, Sonnenuntergang, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, mar de plastico

Titel:  Das Plastikmeer in Suedspanien

Caption:  
Marokkanische Arbeiter ziehen im so genannten Plastikmeer eine neue Folie ueber das Dach eines Gewaechshauses, aufgenommen am 21.09.2010 nahe der andalusischen Stadt El Ejido in der Provinz Almeria (Spanien). Die Gewaechshaeuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Staedte und hinauf in die Berge. Im Plastikmeer wird in ueber 27.000 Gewaechshaeusern auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern Obst und Gemuese angebaut, das ueberwiegend fuer den Export bestimmt ist. Foto: Bodo Marks

Aufnahmedatum:  21.09.2010
Land:  Deutschland
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  4717 x 3144 pixel
Dateigrösse:  3,94 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
2010, Agrar, Almeria, Andalusien, Draht, Drahtnetz, Gewächshaus, Landwirtschaft, Netz, Spanien, Treibhaus, Wirtschaft, mar de plastico

Titel:  Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Ein Mann geht in den frühen Abendstunden durch das Tor eines ehemaligen Gewächshauses im Gemüseanbaugebiet der südspanischen Provinz Almeria, aufgenommen am 10.10.2006. In dem auch als Plastikmeer bekannten Gebiet arbeiten im Gemüseanbau überwiegend Immigranten aus Marokko, Schwarzafrika sowie Osteuropa. Viele der papierlosen Tagelöhner werden unter dem gesetzlich festgelegten Mindestlohn beschäftigt und leben in Elendsbehausungen zwischen Treibhausabfällen und Pestizidkanistern unter menschenunwürdigen Bedingungen. - - - An abandoned greenhouse in the so called "sea of plastic" in the Andalusian province of Almeria, Spain. Mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  10.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3066 x 2054 pixel
Dateigrösse:  1,62 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Almeria, Andalusien, Arbeit, Arbeiter, Armut, Ausbeutung, Behausung, Gemüse, Gesellschaft, Immigranten, Landwirtschaft, Plastikmeer, Plastikplanen, Spanien, Südspanien, Tagelöhner, Tor, anbau, verlassen

Titel:  Lebensbedingungen der Tagelöhner in Andalusien

Caption:  
Das Bild zeigt einen jungen Marokkaner im Gemüseanbaugebiet der Provinz Almeria (Spanien), aufgenommen am 09.10.2007. Er arbeitet als Tagelöhner in den Gewächshäusern der Region und lebt in einer der "Chabolas", Hütten aus Holzpaletten und Plastikplanen, die in der Regel abseits der Städte liegen. Der junge Mann möchte nicht, dass sein Gesicht gezeigt wird. Stattdessen hält er ein Foto in die Kamera, auf dem er als Musiker in Marokko zu sehen ist. Viele der Immigranten, die in den "Chabolas" des Gemüseanbaugebietes leben, möchten nicht in ihren ärmlichen Verhältnissen fotografiert werden, da ihre Familien in den Heimatländern ein positives Bild ihrer Kinder im "reichen Europa" haben sollen. - - - A young man from Morocco shows a picture of himself, taken before he came to Spain in search of work. Now he works in one of the greenhouses in Spanish Almeria. As many others, he does not want his face to appear on the picture in fear of being published in his hometown. Nobody wants his family and friends to be aware of the harsh conditions they live in. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  09.10.2007
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  1761 x 2085 pixel
Dateigrösse:  0,73 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Andalusien, Anonym, Arbeit, Arbeiter, Armut, Foto, Fotografie, Gemüse, Gesellschaft, Immigrant, Immigranten, Landwirtschaft, Musiker, Plastikmeer, Spanien, Südspanien, Tagelöhner, anau

Titel:  Das Plastikmeer von Ameria

Caption:  
Blick auf das so genannte Plastikmeer nahe der andalusischen Kleinstadt Adra in der suedspanischen Provinz Almeria. Die Gewaechshaeuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Staedte und hinauf in die Berge. Das Plastikmeer mit seinen ueber 27000 Gewaechshaeusern erstreckt sich auf einer Flaeche von ueber 350 Quadratkilometer.

Aufnahmedatum:  12.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  Adra
Bildgrösse:  2336 x 3504 pixel
Dateigrösse:  2,37 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Anbau, Export, Gemüse, Spanien, almeria, anbau, andalucia, andalusian, andalusien, andalusisch, ausbeutung, cultivation of tomato, dorf, economy, el ejido, emigrant, emigranten, ernteertrag, ertrag, plastikmeer

Titel:  Migranten beim Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Ali und Doudousy kamen vor zwei Monaten aus dem Senegal ins so genannte Plastikmeer, um in der Gemüseproduktion ihr Glück zu suchen. Sie sprechen noch kein Spanisch, arbeiten unter dem gesetzlichen Mindestlohn von 40 Euro am Tag, sind aber dennoch froh, so schnell Arbeit gefunden zu haben. Viele Gemüseproduzenten bevorzugen Arbeiter wie Ali und Doudousy, weil sie die spanische Sprache kaum beherrschen und als Neuankömmlinge weder den Mindestlohn noch Arbeitsschutzbedingungen einfordern. Aufnahme vom 20.10.2006. - - - Ali and Doudousy came to Spain in search for work. They don´t speak Spanish and never earn the promised 40 Euro a day. Even though they are thankful for having found a job. Many farmers prefer people like Ali and Doudousy as they work without complaints and don´t demand their rights. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  20.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  2248 x 3066 pixel
Dateigrösse:  1,84 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Almeria, Andalusien, Arbeit, Arbeiter, Armut, Ausbeutung, Flüchtlinge, Gemüse, Gesellschaft, Landwirtschaft, Migranten, Plastikmeer, Spanien, Südspanien, Tagelöhner, anbau

Titel:  Das Plastikmeer in Südspanien

Caption:  
Blick auf das so genannte Plastikmeer nahe der Kleinstadt Adra in der südspanischen Provinz Almeria, aufgenommen an 12.10.2006. Die Gewächshäuser ziehen sich vom Meer bis an den Rand der Städte und hinauf in die Berge. Das Plastikmeer mit seinen über 27.000 Gewächshäusern erstreckt sich auf einer Fläche von über 350 Quadratkilometer.

Aufnahmedatum:  12.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3456 x 2236 pixel
Dateigrösse:  2,25 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Agrar, Anbau, Andalusien, Dächer, Export, Gemüse, Gewächshäuser, Küsten, Landwirtschaft, Meer, Planen, Plastik, Plastikmeer, Plastikmeer, Spanien, almeria, andalusien, glitzernd, mar de plastico, mar de plastico, plastikmeer, reflektierend, reflexe, schimmernd

Titel:  Gemueseanbau in Almeria - Lebensbedingungen der Arbeiter

Caption:  
Ein Arbeiter aus Mali sitzt am 16.10.2006 auf einen Fahrrad vor einem Gebaeude, vor dem er nachts unter freiem Himmel schlaeft. Er gehoert zu einer Gruppe von etwa 30 Immigranten aus Mauretanien und Mali, die in den Gewaechshaeusern der Provinz Almeria (Spanien) arbeiten. Die papierlosen Arbeiter leben seit mehreren Monaten auf einer Strasse neben einem ehemaligen Schweinestall, der ihnen zuvor als Zuflucht gedient hatte, dann aber geraeumt wurde. Tagsueber werden die Matratzen und Decken an der Hauswand hochgestellt, damit die zirkulierenden Fahrzeuge passieren koennen. Sanitaere Anlagen, fliessendes Wasser oder Elektrizitaet sind nicht vorhanden. - - - An immigrant from Mali is sitting on his bike outside the shelter, a deserted pig sty, in the Andalusian province of Almeria. As the shelter was closed by the owner, 30 immigrants put their mattraces on the street by night an put on reflecting wests so cars wont hit them while they sleep. There is no drinking water nearby. They get it from a gas station 2 kilometres away or from the irrigation tanks used for watering the greenhouses, often contaminated by pesticides. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  16.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,86 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Almeria, Andalusien, Arbeit, Arbeiter, Armut, Ausbeutung, Behausung, Chabola, Chabolas, Gemüse, Gesellschaft, Landwirtschaft, Plastikmeer, Schlafstätte, Spanien, Straße, Südspanien, Tagelöhner, anbau

Titel:  Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Arbeiterinnen von "Agrupaejido", einer der größten Gemüseversteigerungsplattformen der Region, bereiten Gemüse für den Export nach Nordeuropa vor. Aufgenommen am 17.10.2006 in El Ejido (Spanien)

Aufnahmedatum:  07.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,79 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Agrupaejido, Anbau, Andalusien, Arbeiterinnen, Auktionen, Export, Gemüse, Halle, Handel, Handschuhe, Haube, Landwirtschaft, Lebensmittel, Plastikmeer, Plastikmeer, Spanien, Südspanien, Versteigerung, Wirtschaft, Zucchini, almeria, andalusien, mar de plastico, mar de plastico, plastikmeer, sortieren

Titel:  Gemueseanbau in Almeria - Lebensbedingungen der Arbeiter

Caption:  
Ein Arbeiter aus Mali sitzt vor einem Gebaeude, vor dem er nachts unter freiem Himmel schlaeft. Er gehoert zu einer Gruppe von etwa 30 Immigranten aus Mauretanien und Mali, die in den Gewaechshaeusern der Provinz Almer(Spanien) arbeiten. Die papierlosen Arbeiter leben seit mehreren Monaten auf einer Strasse neben einem ehemaligen Schweinestall, der ihnen zuvor als Zuflucht gedient hatte. Nachdem dieser nach Angaben der Besitzer wegen Ueberbelegung und mangelnder Hygiene geschlossen wurde, kochen und waschen die Menschen neben dem Gebaeude. Seit der Schliessung schlafen die meisten von ihnen vor dem Gebaeude. Tagsueber werden die Matratzen und Decken an der Hauswand hochgestellt, damit die zirkulierenden Fahrzeuge passieren koennen. Sanitaere Anlagen sind keine vorhanden und der einzige Wasserhahn am Gebaeude wurde abgestellt.

Aufnahmedatum:  16.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  2319 x 3498 pixel
Dateigrösse:  2,15 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Anbau, Export, Gemüse, Spanien, almeria, andalusien, mar de plastico, plastikmeer

Titel:  Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Das Bild zeigt ein Haus inmitten des so genannten Plastikmeers. An der Hauswand wird mit einem Schriftzug für Dienste bei der Aufstellung von neuen Plastikgewächshäusern geworben, aufgenommen am 20.10.2006 in der Nähe von El Ejido (Spanien). Das Plastikmeer in der südspanischen Provinz Almeria erstreckt sich mit seinen über 27000 Gewächshäusern über eine Fläche von etwa 350 Quadratkilometern.

Aufnahmedatum:  20.11.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  2,04 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Almeria, Anbau, Andalusien, Arbeit, Export, Gemüse, Gesellschaft, Landwirtschaft, Plastikmeer, Spanien, Südspanien, Tagelöhner, almeria, anbau, andalusien, mar de plastico, plastikmeer

Titel:  Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Paprika liegt im Gemüseanbaugebiet der südspanischen Provinz Almeria auf dem Asphalt, dahinter ein zerschlissenes Sofa und Müll, aufgenommen am 07.10.2007. In den Gewächshäusern des auch als Plastikmeer bekannten Gebiets arbeiten überwiegend Immigranten aus Marokko, Schwarzafrika, sowie Osteuropa. Viele der papierlosen Arbeiter arbeiten unter dem gesetzlich festgelegten Mindestlohn und leben in Elendsbehausungen zwischen Treibhausabfällen und Pestizidkanistern unter menschenunwürdigen Bedingungen. - - - An old sofa and rotten vegetables lying on a street in the so called "sea of plastic", where mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses to produce fruits and vegetables for European supermarkets.

Aufnahmedatum:  10.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,75 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Agrar, Almeria, Andalusien, Couch, Gemüse, Landwirtschaft, Müll, Paprika, Plastikmeer, Sofa, Spanien, Straße, Südspanien, anbau, verfault, zerschlissen

Titel:  Arbeitsniederlegung von Tagelöhnern bei Almeria

Caption:  
Tagelöhner aus Marokko haben am 20.10.2006 die Arbeit auf einer Finca nördlich von Almeria niedergelegt. Vertreter der Landarbeitergewerkschaft SOC (Sindicato de Obreros del Campo), denen anfänglich vom Eigentümer mit der Guardia Civil gedroht wurde, treten in Begleitung einer Anwältin als Vermittler auf. Die Arbeiter waren in den Ausstand getreten, nachdem sie ihren Angaben zufolge über Monate bis zu 16 Stunden am Tag arbeiten mussten und dabei nicht einmal den Mindestlohn von 40,08 Euro für 8 Stunden erhielten. Nach Angaben der Streikenden bekommen sie zudem nur kontaminiertes Trinkwasser und beim Versprühen von Pestiziden lediglich eine Staubmaske zur Verfügung gestellt. Streiksituationen wie diese sind eher selten, da viele der Tagelöhner aus Angst um ihren Job die Arbeitsbedingungen auf sich nehmen. - - - Thirty immigrant workers of a farm in the Northern region of Almeria are at strike calling for clean drinking water, protective masks and their contractual wages. Abdelkader Chacha of the worker´s union SOC (Sindicato de Obreros del Campo) and a lawyer try to mediate. Most of the workers are paperless and will loose their jobs soon after the strike. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  20.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  2336 x 3504 pixel
Dateigrösse:  1,70 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Andalusien, Anwältin, Arbeit, Arbeiter, Arbeitsbedingungen, Arbeitsniederlegung, Gemüse, Gespräch, Gestik, Gewerkschaften, Gewerkschaftsvertreter, Landarbeiter, Landarbeitergewerkschaft, Landwirtschaft, Marokko, Plastikmeer, SOC, Spanien, Streik, Südspanien, Tagelöhner, anbau, vermitteln

Titel:  Arbeitsniederlegung von Tagelöhnern bei Almeria

Caption:  
Tagelöhner aus Marokko legen am 20.10.2006 die Arbeit auf einer Finca nördlich von Almeria nieder. Abdelkader Chacha von der Landarbeitergewerkschaft SOC (Sindicato de Obreros del Campo, 2.v.r.) und eine Anwältin kommunizieren in arabischer Sprache den streikenden Arbeitern ihre Rechte. Die Arbeiter waren in den Ausstand getreten, nachdem sie ihren Angaben zufolge über Monate bis zu 16 Stunden am Tag arbeiten mussten und dabei nicht einmal den Mindestlohn von 40,08 Euro für 8 Stunden erhielten. Nach Angaben der Streikenden bekommen sie zudem nur kontaminiertes Trinkwasser und beim Versprühen von Pestiziden lediglich eine Staubmaske zur Verfügung gestellt. Streiksituationen wie diese sind eher selten, da viele der Tagelöhner aus Angst um ihren Job die Arbeitsbedingungen auf sich nehmen. - - - Thirty immigrant workers of a farm in the Northern region of Almeria are at strike calling for clean drinking water, protective masks and their contractual wages. Abdelkader Chacha of the worker´s union SOC (Sindicato de Obreros del Campo) and a lawyer try to mediate. Most of the workers are paperless and will loose their jobs soon after the strike. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  20.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,75 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Andalusien, Anwältin, Arbeit, Arbeiter, Arbeitsbedingungen, Arbeitsniederlegung, Gemüse, Gespräch, Gestik, Gewerkschaften, Gewerkschaftsvertreter, Landarbeiter, Landarbeitergewerkschaft, Landwirtschaft, Marokko, Plastikmeer, SOC, Spanien, Streik, Südspanien, Tagelöhner, anbau, vermitteln

Titel:  Arbeitsniederlegung von Tagelöhnern bei Almeria

Caption:  
Tagelöhner aus Marokko legen am 20.10.2006 die Arbeit auf einer Finca nördlich von Almeria nieder. Abdelkader Chacha von der Landarbeitergewerkschaft SOC (Sindicato de Obreros del Campo) und eine Anwältin kommunizieren in arabischer Sprache den streikenden Arbeitern ihre Rechte. Die Arbeiter waren in den Ausstand getreten, nachdem sie ihren Angaben zufolge über Monate bis zu 16 Stunden am Tag arbeiten mussten und dabei nicht einmal den Mindestlohn von 40,08 Euro für 8 Stunden erhielten. Nach Angaben der Streikenden bekommen sie zudem nur kontaminiertes Trinkwasser und beim Versprühen von Pestiziden lediglich eine Staubmaske zur Verfügung gestellt. Streiksituationen wie diese sind eher selten, da viele der Tagelöhner aus Angst um ihren Job die Arbeitsbedingungen auf sich nehmen. - - - Thirty immigrant workers of a farm in the Northern region of Almeria are at strike calling for clean drinking water, protective masks and their contractual wages. Abdelkader Chacha of the worker´s union SOC (Sindicato de Obreros del Campo) and a lawyer try to mediate. Most of the workers are paperless and will loose their jobs soon after the strike. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  20.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,83 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Andalusien, Anwältin, Arbeit, Arbeiter, Arbeitsbedingungen, Arbeitsniederlegung, Gemüse, Gespräch, Gestik, Gewerkschaften, Gewerkschaftsvertreter, Landarbeiter, Landarbeitergewerkschaft, Landwirtschaft, Marokko, Plastikmeer, SOC, Spanien, Streik, Südspanien, Tagelöhner, anbau, vermitteln

Titel:  Arbeitsniederlegung von Tagelöhnern bei Almeria

Caption:  
Zwei Arbeiterinnen scherzen in einer angespannten Situation, aufgenommen am 20.10.2006 bei Carboneras. Tagelöhner aus Marokko haben die Arbeit auf einer Finca nördlich von Almeria niedergelegt. Vertreter der Landarbeitergewerkschaft SOC (Sindicato de Obreros del Campo), denen anfänglich vom Eigentümer mit der Guardia Civil gedroht wurde, treten als Vermittler auf. Die Arbeiter waren in den Ausstand getreten, nachdem sie ihren Angaben zufolge über Monate bis zu 16 Stunden am Tag arbeiten mussten und dabei nicht einmal den Mindestlohn von 40,08 Euro für 8 Stunden erhielten. Nach Angaben der Streikenden bekommen sie zudem nur kontaminiertes Trinkwasser und beim Versprühen von Pestiziden lediglich eine Staubmaske zur Verfügung gestellt. Streiksituationen wie diese sind eher selten, da viele der Tagelöhner aus Angst um ihren Job die Arbeitsbedingungen auf sich nehmen. - - - Thirty immigrant workers of a farm in the Northern region of Almeria are at strike calling for clean drinking water, protective masks and their contractual wages. Abdelkader Chacha of the worker´s union SOC (Sindicato de Obreros del Campo) and a lawyer try to mediate. Most of the workers are paperless and will loose their jobs soon after the strike. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  20.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,58 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Gemüse

Titel:  Gemüseanbau in Almeria - Lebensbedingungen der Arbeiter

Caption:  
Turnschuhe und aufgestapelte Matratzen liegen vor einen Gebäude an einer Strasse der südspanischen Provinz Almería, aufgenommen am 13.10.2006. Sie gehören zu einer Gruppe von etwa 30 Immigranten aus Mauretanien und Mali, die in den Gewächshäusern der Region arbeiten. Die papierlosen Arbeiter leben seit mehreren Monaten auf einer Strasse neben einem ehemaligen Schweinestall, der ihnen zuvor als Zuflucht gedient hatte, dann aber geräumt wurde. Tagsüber werden die Matratzen und Decken an der Hauswand hochgestellt, damit die zirkulierenden Fahrzeuge passieren können. Sanitäre Anlagen, fließendes Wasser oder Elektrizität sind nicht vorhanden. - - - A deserted pig sty immigrants used as shelter in the Andalusian province of Almeria. As the shelter was closed by the owner, 30 immigrants put their mattraces on the street by night an put on reflecting wests so cars won´t hit them while they sleep. There is no drinking water nearby. They get it from a gas station 2 kilometres away or from irrigation tanks used for watering the greenhouses, often contaminated by pesticides. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  13.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  2,51 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Gemüse

Titel:  Gemüseanbau in Almeria - Lebensbedingungen der Arbeiter

Caption:  
Spitou Mendy von der Landarbeitergewerkschaft SOC (Sindicato de Obreros del Campo, 2.v.r) und eine Vertreterin von Amnesty International informieren sich am 13.10.2006 bei einem Lokaltermin über die Lebensbedingungen einer Gruppe von etwa 30 Immigranten aus Mali und Mauretanien, die in den Gewächshäusern der Provinz Almeria (Spanien) arbeiten. Die papierlosen Arbeiter leben seit mehreren Monaten auf einer Strasse neben einem ehemaligen Schweinestall, der ihnen zuvor als Zuflucht gedient hatte, dann aber geräumt wurde. Tagsüber werden die Matratzen und Decken an der Hauswand hochgestellt, damit die zirkulierenden Fahrzeuge passieren können. Sanitäre Anlagen, fließendes Wasser oder Elektrizität sind nicht vorhanden.

Aufnahmedatum:  13.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,74 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Anbau, Export, Gemüse, Spanien, almeria, andalusien, mar de plastico, plastikmeer

Titel:  Das Plastikmeer in Südspanien

Caption:  
Ein verlassenes Gewächshaus im so genannten Plastikmeer in der spanischen Provinz Almeria, aufgenommen am 11.10.2006. Vielerorts ist der Boden vom jahrelangen Pestizideinsatz kontaminiert. Das Plastikmeer mit seinen über 27.000 Gewächshäusern erstreckt sich auf einer Fläche von über 350 Quadratkilometern. - - - An abandoned greenhouse in the so called "sea of plastic" in the Andalusian province of Almeria, Spain. Mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  11.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  2,47 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Gemüse

Titel:  Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Eine Landstraße in den frühen Abendstunden bei El Ejido (Südspanien), aufgenommen am 10.10.2006. Von den Immigranten, die als Tagelöhner in den Gewächshäusern arbeiten, müssen die meisten lange Wege über die Landstrassen zu ihren Unterkünften zurücklegen. Dabei kommt es immer wieder zu Übergriffen von Unbekannten. Das so genannte Plastikmeer mit seinen über 27.000 Gewächshäusern erstreckt sich über eine Fläche von über 350 Quadratkilometern. - - - A highway in the early evening hours in Spanish Almeria, when immigrants come back from work in the greenhouses. Many of the immigrants suffer attacks from unknown aggressors when they return to their shelters between the greenhouses as a result of lack of protection. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  10.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3132 x 2014 pixel
Dateigrösse:  1,14 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Gemüse

Titel:  Gemueseanbau in Almeria - Strassenszene

Caption:  
Szene in den Abendstunden auf einer Strasse im Gemueseanbaugebiet rund um El Ejido, Spanien. In dem auch als „Plastikmeer“ bekannten Gebiet arbeiten in den Gewaechshaeusern ueberwiegend Immigranten aus Marokko, Schwarzafrika sowie Osteuropa. Viele der „papierlosen“ Arbeiter arbeiten weit unter dem gesetzlich festgelegten Mindestlohn von € 40.08 und leben in Elendsbehausungen zwischen Treibhausabfaellen und Pestizidkanistern unter menschenunwuerdigen Bedingungen. Abends legen viele der Arbeiter auf den Strassen gelbe Warnwesten an, damit sie von Fahrzeugen rechtzeitig gesehen werden. Aufnahmeort: Gebiet um El Ejido, Spanien, 10.10.2006

Aufnahmedatum:  10.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  2028 x 2874 pixel
Dateigrösse:  0,99 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Anbau, Export, Gemüse, Spanien, almeria, andalusien, mar de plastico, plastikmeer

Titel:  Gemueseanbau in Almeria - Lebensbedingungen der Arbeiter

Caption:  
"Chabolas", Huetten aus Paletten und Plastik, stehen zwischen Gewaechshaeusern in der Provinz Almeria, aufgenommen am 13.10.2006. Die in den Huetten lebenden papierlosen Immigranten aus Marokko und der Subsahara arbeiten als Tageloehner in den Gewaechshaeusern. Sanitaere Anlagen, fliessendes Wasser oder Elektrizitaet sind nicht vorhanden. - - - "Chabolas", shelters built from pallets knocked together by Moroccan workers on a deserted place that serves as dumpsite using plastic sheets of abandoned greenhouses as a cover. There is no drinking water nor electricity. Drinking water is taken from irrigation tanks used for watering the greenhouses, often contaminated by pesticides. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  13.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  San Isidro
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  1,85 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Almeria, El ejido, Gemüse

Titel:  Gemüseanbau in Almeria - Bewässerung

Caption:  
"Kein Trinkwasser" steht an einem Wasserzuleitungssystem für Gewächshäuser in der andalusischen Provinz Almería, aufgenommen am 07.10.2006. Dennoch wird von den Immigranten, die in den Elendsbehausungen leben und in der Gemüseproduktion arbeiten, das Wasser zum Waschen und Kochen verwendet. Ihnen bleibt vielerorts keine andere Möglichkeit, da die so genannten "chabolas" außerhalb der Städte ohne jeglichen Zugang zu Trinkwasser, Elektrizität oder sanitären Anlagen liegen. - - - "No drinking water" a sign warns from taking water out of an irrigation tank. Those are used to water the greenhouse plantations and often contaminated with pesticides. Near El Ejido, province of Almeria, Spain.

Aufnahmedatum:  07.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  2336 x 3504 pixel
Dateigrösse:  1,74 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Gemüse

Titel:  Die Gewaechshaeuser von Almeria

Caption:  
Blick auf die Gewaechshaeuser in der Gegend um El Ejido in der andalusischen Provinz Almer Das "Plastikmeer" mit seinen ueber 27000 Gewaechshaeusern erstreckt sich ueber eine Flaeche von ueber 350 Quadratkilometern. Aufnahmeort: El Ejido, Spanien, 07.10.2006

Aufnahmedatum:  07.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3504 x 2336 pixel
Dateigrösse:  2,08 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Anbau, Export, Gemüse, Spanien, almeria, andalusien, mar de plastico, plastikmeer

Titel:  Gemüseanbau in Almeria

Caption:  
Arbeiter richten die Ventilationsvorrichtung eines Gewächshauses her, die für die Kühlung der Pflanzen sorgt, aufgenommen am 07.10.2006 in der südspanischen Provinz Almeria. Im Sommer können die Temperaturen unter den Planen auf über 50 Grad ansteigen. Das Plastikmeer mit seinen über 27.000 Gewächshäusern erstreckt sich auf einer Fläche von über 350 Quadratkilometer. - - - Workers fix the ventilation of a greenhouse in Southern Spain. Temperatures in the greenhouses can rise up to 50 C in summer. Around 27.000 greenhouses cover the agricultural area in the so called "sea of plastic" in the Andalusian province of Almeria. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  07.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  3474 x 2212 pixel
Dateigrösse:  1,24 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Gemüse

Titel:  Gemüseanbau in Almeria - Lebens- und Arbeitsbedingungen

Caption:  
"Gerechter Lohn und menschenwürdige Unterkünfte" fordert ein Graffiti an einer Hauswand in der südspanischen Provinz Almeria, aufgenommen am 20.10.2006. In dem auch als Plastikmeer bekannten Gebiet arbeiten im Gemüseanbau überwiegend Immigranten aus Marokko, Schwarzafrika sowie Osteuropa. Viele der papierlosen Tagelöhner werden unter dem gesetzlich festgelegten Mindestlohn beschäftigt und leben in Elendsbehausungen zwischen Treibhausabfällen und Pestizidkanistern unter menschenunwürdigen Bedingungen. - - - "Fair wages and humane housing" demands a graffitti on a wall in Spanish Almeria. In the so called "sea of plastic", mainly immigrants from Africa work under inhumane conditions in the greenhouses where fruits and vegetables for European supermarkets are produced.

Aufnahmedatum:  20.10.2006
Land:  Spanien
Stadt:  El Ejido
Bildgrösse:  2968 x 1976 pixel
Dateigrösse:  1,21 Megabyte
Bildrechte:  Bodo Marks

Keywords:
Gemüse

Seite:   1